So nutzt du Instagram Stories für dein Business

I

nstagram ist perfekt für dich geeignet, wenn du dir und deinem Business eine solide Fanbase aufbauen möchtest. Damit du und dein Content allerdings ins Auge der Nutzer fallen, solltest du viel Wert auf den Nutzen deiner Beiträge legen. Nur wenn dieser einer Vielzahl an Menschen zusagt, wirst du Instagram für dein Marketing nutzen können. Mit den folgenden Tipps vergrößerst du mit Sicherheit deine Reichweite und legst den Grundstein deines Erfolges.

Basics für deine werbliche Instagram-Nutzung

#1: Halte deine Instagram Stories aktuell

Mit Instagram Stories kannst du ohne viel Aufwand zeigen, was du gerade machst und wie dein Tag konkret aussieht. Diese Funktion eignet sich aus diesem Grund natürlich auch, um dich selbst besser zu vermarkten oder um dein Unternehmen zusätzlich zu fördern. Zeige aus diesem Grund immer genau das, was deine Follower sehen möchten und profitiere von einer zunehmend größer werdenden Reichweite.

#2: Gib auf deinem Profil möglichst viele Informationen an

Um die Besucher deines Profils auch zu Interessenten machen zu können, solltest du dein Profil bestmöglich mit Leben füllen. Dies kannst du wie auch auf Internetseiten durch die Verwendung von Keywords machen, sodass du schneller gefunden wirst.

#3: Poste regelmäßig neue Inhalte

Nur wenn du regelmäßig neue Inhalte und Informationen postest, wirst du Nutzer langfristig binden können. Deine Follower erwarten regelmäßig neuen Content, weshalb du ihnen diesen Wunsch bestmöglich erfüllen solltest. Auch für dein Marketing ist dies sehr vorteilhaft, da die Follower so öfter an dein Angebot erinnert werden und sich mehr mit dir auseinandersetzen.

#4: Setze die passenden Hashtags

Mit vielen gut gewählten Hashtags werden deine Beiträge deutlich mehr potenziellen Kunden angezeigt, die von deinem Marketing überzeugt werden können. Nimm diese Unterstützung deshalb, wenn möglich an und erweitere deine Zielgruppen.

Kundeninteraktion macht dein Marketing erfolgreicher

Umso persönlicher du dich und dein Unternehmen repräsentierst, desto besser funktioniert dein Marketing. Mittels direkter Kommunikation lassen sich auch für die anderen Nutzer Fragen klären und zusätzliche Interessenten für dein Business gewinnen. Umso heißer dabei einer deiner Beiträge diskutiert wird, desto eher stoßen auch weitere Nutzer dazu und beteiligen sich an der Diskussion.

Gezieltes Marketing innerhalb einer Gruppe

Wenn du mit regelmäßigen Beiträgen ausreichend Unterstützer von dir und deinen Leistungen überzeugt hast, kannst du diese in einer Gruppe gemeinsam versammeln. Dort hast du die Möglichkeit, exklusive Inhalte mit deinen engeren Unterstützern zu teilen und deine persönlichen Leistungen positiver hervorzuheben.

Umso größer diese Gruppe mit der Zeit wird, desto gezielter kann deine Marketing-Strategie funktionieren, sodass deine Interessenten schnell zu Kunden werden können. Dies hast du selbst in der Hand, da du innerhalb deiner Beiträge genau das veröffentlichst, was du deinen Followern mitteilen möchtest.

Beschreibe deine Beiträge so ausführlich wie möglich

Umso mehr Informationen du deinen Followern bereitstellst, desto besser kannst du Aufmerksamkeit für deine Beiträge erzeugen. Passe deine Wortwahl dabei bestmöglich an deine Zielgruppe an und gib Anreize dafür, direkt einen Kommentar zu hinterlassen. Dies kannst du durch eine integrierte Call-to-Action tun, durch die du deine Follower dazu bringen kannst, die gewünschte Aktion auszuführen.

Auch Emojis eignen sich für deine Posts optimal, da du durch diese viele Reize auslösen kannst. Umso passender du deine Emojis dabei anhand deiner Beiträge verwendest, desto interessanter wird dein Beitrag im Vergleich zu anderen hervorstechen.

Die Bedeutung eines guten Storytellings

Was finden deine Kunden interessant? Diese Frage solltest du dir stellen, bevor du für dich und dein Business ein Instagram Profil erstellst. Der Schlüssel zum Erfolg ist in dieser Hinsicht meist ein informatives Storytelling. Durch dieses erzählst du den Nutzern mit deinen Beiträgen deine persönliche Geschichte und schärfst das Profil deines Unternehmens.

Das Ziel eines wirkungsvollen Storytellings ist dabei, dass sich der Nutzer nicht jedes einzelne Produkt deines Angebotes merken muss, sondern sich an die Geschichte erinnert. Umso mehr sich deine Follower auf neue Inhalte deines Profils freuen, desto effektiver funktioniert auch dein Marketing.

Deshalb ist Storytelling auf Instagram so besonders

Nicht nur in den sozialen Medien, sondern auch im Fernsehen kommt es auf gutes Storytelling an. Der Unterschied ist allerdings, dass online schnell eine Diskussion entsteht und Nutzer ihre eigene Meinung abgeben können. Diese Reaktionsbereitschaft kannst du dabei optimal nutzen, um deine Werbung zu einem interessanten und vielseitigen Thema zu machen. Gib deinen Followern aus diesem Grund den Anreiz, selbst in den Kommentaren kreativ zu werden und ihre persönliche Meinung zu teilen.

Instagram stories

Passe deine Geschichten an die Tagesabläufe deiner Follower an

Um die Nutzer bestens zu erreichen, solltest du dich in deren Lage hineinversetzen. Morgens sind diese beispielsweise meist noch unausgewogen und demotiviert, sodass du sie für den Tag inspirieren und motivieren kannst.

Mittags bietet sich dann ein Bild von deinem gewöhnlichen Alltag an, da sich die Nutzer in diesem Fall mit dem Beitrag identifizieren können, da sie zu dieser Zeit meist selbst bei der Arbeit sind.

Der letzte Beitrag am Abend sollte dann etwas gewöhnungsbedürftiger sein, damit deine Follower sich besonders an dein Business erinnern, bevor sie schlafen gehen.

Animiere deine Follower, selbst für dich zu werben

Wenn dein Instagram Profil bereits eine gewisse Größe erreicht hat, kannst du die Zahl deiner Unterstützer mithilfe von kleinen Gewinnspielen effektiv erhöhen. Dafür kannst du zum Beispiel als Voraussetzung zur Teilnahme am Gewinnspiel festlegen, dass ein bestimmtes Hashtag geteilt werden soll. Über diesen wirst du dann gefunden, sodass dein Profil höher gelistet werden kann.

Über Instagram bietet sich für ein derartiges Gewinnspiel besonders gut ein Fotowettbewerb an. Durch diesen sorgst du für eine hohe Aktivität und regelmäßige Interaktion mit deinen Followern. Umso mehr Nutzer wöchentlich an einem derartigen Gewinnspiel teilnehmen, desto höher kann dabei der Hauptgewinn werden. So steigt deine Reichweite immer weiter an und du profitierst zunehmend mehr von deinem eigenen Profil.

Instagram – zukunftsorientiertes Marketing

Soziale Medien sind besonders für das Marketing ideal geeignet, da du mit deinem eigenen Profil unzählige Nutzer ansprechen kannst. Umso mehr Follower du mit der Zeit für dich gewinnst, desto effektiver funktioniert dabei dein Instagram-Marketing, sodass du dir deine eigene Marke aufbauen kannst. Versuche aus diesem Grund, deiner Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein und den Nutzern Inhalte zu bieten, die sie sonst nicht haben.

Aufgrund des stetigen Wachstums und der Entwicklung von analoger zu digitaler Kommunikation sind wir der Ansicht, Instagram entwickelt sich zunehmend zu einem Marketing-Riesen! Wir werden zumindest sehen, welche Unternehmen hier in Deutschland zukünftig die Nase vorn haben werden und welche Marketingstrategien sie dabei verwenden.

Verrate auch du uns aus diesem Grund jetzt deine Meinung und erzähl uns, ob du Instagram Stories bereits für deine persönlichen oder geschäftlichen Marketingzwecke verwendest. Wir freuen uns auf deinen Kommentar und auf eine lebhafte Diskussion.

Deine Meinung ist uns wichtig. Gebe uns bitte Deinen Kommentar....

Malcare WordPress Security