4 Mythen, die dir die “Experten” erzählen

J edes Mal, wenn du dich umdrehst, gibt es einen anderen Guru, der ein hochpreisiges Produkt anbietet, das den Tag rettet und dir ein Vermögen in die Tasche bringen soll – aber wird es das?

Die Sache mit dem Verkauf von Informationen an Internet Marketer ist, dass sie effektiv ihre eigene Konkurrenz schaffen – sie trainieren andere, das zu tun, was sie reich macht.

Nun, wenn du DEINE Konkurrenz trainieren würdest, um gegen dich anzutreten und zu versuchen, dir dein Geschäft wegzunehmen – würdest du ihnen alles erzählen?

Auf keinen Fall.

Wärst du versucht, ihnen Dinge zu erzählen, die – sagen wir mal – nicht ganz wahr sind?

Möglicherweise.

Hier sind 4 gängige Mythen, die die “Experten” gerne von dir glauben würden…

Lange Verkaufstexte sind kurzen Verkaufstexten immer überlegen.

Stimmt nicht – wenn du ein günstiges Produkt verkaufst (5 € bis 30 €), dann ist ein kurzer Text oft besser als ein langer.

Vor allem, wenn du den Preis VORHER angibst und nicht versuchst, ihn am Ende zu verstecken.

Wenn du teurere Produkte verkaufst, dann sind lange Texte besser als kurze.

Videos verkaufen sich besser als geschriebene Texte.

Stimmt nicht – Split-Tests von Squeeze Pages zeigen, dass die Seiten ohne Video fast immer die Seiten mit Video übertrumpfen.

Außerdem schneiden Verkaufsseiten, die nur ein Video und keinen Text enthalten, tendenziell nicht so gut ab wie Verkaufsseiten mit Text und ohne Video.

Und eine Kombination aus beidem sollte unbedingt einem Split-Test unterzogen werden, da es leicht in beide Richtungen gehen kann.

Gehe nicht davon aus, dass Videos verkaufen – abhängig vom Produkt und dem Video selbst, kann es genauso schaden, wie du denkst, dass es helfen könnte.

Du solltest alles einem Split-Test unterziehen.

Ja, wie wir gerade erwähnt haben, ist Split-Testing großartig – aber nur so lange, wie es dich nicht ausbremst.

Wenn du gerade erst anfängst, ist das Letzte, was du brauchst.

Es verzögert nur deine Aktionen, bis du alles bis ins Detail getestet hast.

Es ist besser, die Verkaufsseite heute auszurollen, und online zu stellen und jetzt mit dem Verkauf zu beginnen, als zu warten, bis sie perfekt ist.

Mache Split-Tests, aber mache sie nicht zur Priorität.

Das Ergreifen von Maßnahmen, das Ausrollen neuer Produkte und der Aufbau deiner Liste sollten deine Prioritäten sein.

Lass das Geld reinkommen und konzentriere dich dann darauf, dein System zu verbessern.

Affiliate Marketing ist der Weg, den du gehen solltest.

Denke darüber nach – willst du mit hundert oder tausend anderen Affiliates konkurrieren, um ein Produkt zu verkaufen – oder willst du dein eigenes einzigartiges Produkt verkaufen, das niemand sonst auf dem Planeten anbieten kann?

Indem du deine eigenen Produkte kreierst, eliminierst du nicht nur die Konkurrenz, sondern du baust auch eine Beziehung zu deinen Kunden auf, die dich kennenlernen, dir vertrauen und deine Produkte lieben.

Und wenn das einmal passiert ist, dann kannst du ihnen alle Affiliate-Produkte verkaufen, die du willst.

Habe niemals Angst, alles zu hinterfragen, was dir jemand sagt – mich eingeschlossen.

Und schau dir immer die möglichen Motive an, die hinter einem Ratschlag stecken könnten.

Ein weiser Mann pflegte zu sagen: “Folge dem Geld!”

Wenn dir jemand beibringt, wie du mit ihm konkurrieren kannst, stehen die Chancen gut, dass er nicht nur wichtige Informationen auslässt – er könnte dich auch in die Irre führen.

Deine Meinung ist uns wichtig. Gebe uns bitte Deinen Kommentar....

Malcare WordPress Security