5 Wege, wie deine E-Mail Betreffzeile hervorsticht

Um deine E-Mail Betreffzeile hervorzuheben und deine E-Mail zu öffnen, solltest du deutlich machen, dass deine E-Mail für den Leser nützlich ist, dass sie spezifisch für das ist, was er wissen will oder muss, und dass sie irgendwie einzigartig ist.

Aber diese Dinge weißt du wahrscheinlich schon. Hier sind ein paar weitere Tipps, die du vielleicht noch nicht bedacht hast:

1. Identifiziere dich. Und zwar sofort. Schicke keine E-Mail von einem generischen Namen, in der Hoffnung, sie zu verwirren, damit sie sie öffnen – sie werden es dir nur übel nehmen. Benutze deinen eigenen Namen.

2. Versende deine E-Mails immer unter dem SELBEN Namen. Du baust Markentreue auf, auch wenn diese Marke du selbst bist. Wenn du also deine “von”-Zeile immer wieder änderst, selbst wenn sie von “Klaus Müller” zu “Peter Müller” zu “Thomas” wechselt, verwirrst du deine Empfänger.

3. Gib nicht vor, dass deine E-Mail etwas enthält, was dann nicht der Fall ist. Immer öfter sehen wir E-Mails, in denen es heißt: “Ihre Bestellung ist abgeschlossen” oder “Hier ist Ihr Download-Link” oder etwas Ähnliches, obwohl es nichts mit dem zu tun hat, was der Empfänger bestellt hat. Das ist im besten Fall spammig und im schlimmsten Fall geradezu irreführend.

4. Erzeuge NUR GELEGENTLICH Dringlichkeit. Dringlichkeit funktioniert am besten in Maßen. Wenn jede E-Mail Betreffzeile, die du verschickst, schreit: “Die Zeit wird knapp!”, “Der Preis wird steigen!”, “Es gibt nur noch 3 Exemplare!”, dann wirst du wie der Junge, der Wolf rief, und du weißt, was mit ihm geschah – er rief so oft Wolf, dass, als ein echter Wolf auftauchte, niemand zu seiner Rettung kam, weil niemand ihm glaubte. Und so fraß der Wolf ihn auf.

5. Fasse dich in deiner E-Mail Betreffzeile kurz. Sicher, es gibt Zeiten, in denen du eine längere E-Mail verschicken musst, aber schicke auch kurze. Denke daran, dass mehr und mehr deiner Abonnenten deine E-Mails auf mobilen Geräten lesen.

Deine Meinung ist uns wichtig. Gebe uns bitte Deinen Kommentar....

Malcare WordPress Security