Was ist eigentlich Socialmedia und was sind die 9 beliebtesten Portale?

Was ist eigentlich Socialmedia?

Als socialmedia wird die Gesamtheit sämtlicher Online Kommunikationskanäle bezeichnet bei denen die Nutzer (“User”) miteinander über Nachrichten, Fotos, Videos, Musik- und Sprachaufzeichnungen sowie Spiele kommunizieren.

Als Community wird die Gemeinschaft der User bezeichnet.

Verschieden Arten von socialmedia sind:

  • Foren,
  • Blogs,
  • soziale Netzwerke
  • und auch Wiki-Seiten.

Die Interaktion der User miteinander und auch das aktive Verändern von Webseiteninhalt sind die Kernelemente von socialmedia.

Die Nutzung ist auf fast allen Portalen gleich:

Der User legt ein Konto an,

gibt seine persönlichen Daten ein,

lädt eventuell Fotos hoch und sucht nach anderen ihm bekannten Mitgliedern der Community, um sich mit ihnen zu vernetzen.

 

Wer nutzt Socialmedia?

Privatleute

68% aller privaten Internetnutzer sind in den sozialen Netzwerken aktiv.

Viele kommunizieren über Facebook als beliebtestes Social Media Portal oder über Youtube, Blogs und Spiele.

Hier kann der Nutzer private Informationen oder Fotos posten, um andere ihm bekannte User mit Neuigkeiten zu versorgen,

 

Geschlossene Gruppen

Die sozialen Netzwerke bieten ihren Nutzern die Möglichkeit, Informationen oder Fotos ausschließlich mit anderen Nutzern zu teilen, die sie persönlich zu dieser Gruppe eingeladen haben.

Jeder User hat die Möglichkeit, solch eine geschlossene Gruppe zu eröffnen und die Teilnehmer hierzu einzuladen.

Nicht zu der Gruppe eingeladene User können diese Informationen nicht einsehen.

Beispiele für diese geschlossenen Gruppen sind Vereine, Schülergruppen, Freundeskreise o.ä.

 

Firmen und Socialmedia

Firmen nutzen Socialmedia, um für ihre Produkte oder Leistungen zu werben, Neuigkeiten bekannt zu geben, Imagekampagnen durchzuführen oder auch um mit ihren Kunden direkt in Kontakt zu stehen.

So können sie die Mehrheit ihrer Kunden erreichen, mit ihnen interagieren und im Austausch stehen.

 

Welche sind die beliebtesten Socialmedia Internetseiten?

Facebook – Der Alleskönner

Facebook ist die mit Abstand meist genutzte Social Media Internetseite mit über 1,4 Milliarden aktiven Nutzern weltweit.

Das bedeutet, dass über 70% aller Internetnutzer Teil der Facebook community sind.

Nutzer erstellen bei facebook ihr Profil, laden hierzu Fotos und Videos hoch und schicken Freundschaftsanfragen an ihnen bekannte andere Nutzer mit denen sie auf diese Weise kommunizieren.

Bekannt wurde Facebook unter anderem für seinen “Like” bzw. “Gefällt mir” Button, den das Symbol des hochgestreckten Daumens ziert.

Hiermit können Nutzer zu bestimmten Themen oder Beiträgen ihre Zustimmung bekunden.

Socialmedia-Facebook

Twitter – Kurznachrichten mal anders

Der Social Media Onlinedienst “Twitter” bedeutet im Englischen “Gezwitscher”.

Sein Symbol ist ebenfalls leicht auszumachen: Ein weißer Vogel auf blauem Hintergrund.

Via Twitter werden kurze Nachrichten oder Textbeiträge verschickt, typisch ist hierfür der “Hashtag” (#-Symbol), gefolgt von einer aussagekräftigen Kurznachricht.

Socialmedia-Twitter

Youtube – Die Videoplattform für Jedermann

Bei Youtube handelt es sich um das größte Online Videoportal, das im Web zu finden ist.

Hier können Nutzer Amateur- oder Profivideos zu jedem nur erdenklichen Thema hochladen.

Youtube ist unter den socialmedia Portalen der absolute Unterhaltungskanal mit allein in Deutschland 40 Millionen Mitgliedern.

Socialmedia-Youtube

Pinterest – Für die visuell Versierten unter uns

Pinterest ist ein Socialmedia Netzwerk, bei dem die Nutzer ihre Interessen über Bilder mit einer kurzen Beschreibung darstellen und sie an eine mediale “Pinnwand” anheften. Dies wird wiederum anderen Usern mitgeteilt.

Socialmedia-Pinterest

Instagram – Momente des Lebens schnell aufnehmen und anderen mitteilen

Über Instagram werden täglich ca. 70 Millionen Fotos und Videos rund um die Welt geschickt.

Instagram ist ein Mix aus Microblog und audiovisueller Plattform, die über eine App auf dem Smartphone genutzt wird.

In der App können Fotos bearbeitet werden und auf anderen socialmedia Portalen verwendet werden.

Socialmedia-Instagram

LinkedIn und Xing – Soziales Netzwerk für Geschäftsleute

Mit LinkedIn und Xing als Socialmedia Netzwerk können Nutzer existierende geschäftliche Kontakte pflegen und neue Businesskontakte knüpfen. LinkedIn ist mehr international aufgestellt und das größte berufliche Netzwerk weltweit. Xing hat bei beruflichen Netzwerk im deutschsprachigen Bereich nach die Nase vorn. Da kann sich aber im Internet immer schnell ändern.

Socialmedia-LinkedInSocialmedia-Xing

Was gibt es für neue Socialmedia Portale?

Periscope

Bei Periscope handelt es sich um eine Live-Stream-App mit der Nutzer Videos in Echtzeit übermitteln können. Die User von Periscope können ihre eigenen Videos streamen oder die Echtzeitstreams anderer Nutzer ansehen.

Socialmedia-Periscope

Slideshare

Slideshare ist auch ein neuerer Socialmedia Dienst über welchen Präsentationen, Dokumente, Videos und vieles mehr archiviert und geteilt bzw. getauscht werden kann.

Socialmedia-SlideShare

 

SnapChat

Über SnapChat können kostenlos Fotos oder Videos mittels Instant-Messaging verschickt werden, die sich aber nach einer bestimmten Anzahl von Sekunden “selbst zerstören”.

Socialmedia-SnapChat

Dieser kurze Beitrag soll dir einen schnellen Überblick über die Welt der Online Netzwerke vermitteln.

Wenn du neu in diesem Bereich bist.

So starte am besten erst mal mit einer Plattform.

Bei den jüngeren Menschen ist Instagram “voll in”.

Ansonsten verwende Facebook.

Bis dann

Andreas

PS. Skype gibt es natürlich auch noch 😉 . Mein Skype Name ist onlinemarketingwelt

Deine Meinung ist uns wichtig. Gebe uns bitte Deinen Kommentar....

WordPress Security